Kategorie-Archiv: Demnächst

Märchen im Winterhalbjahr 2017/18

Von Ende November bis im Frühling sind in Vorbereitung:

Paarweise„, 3 Paare erzählen Märchen und Sagen von Paaren, musikalisch umrahmt.
Im Kellertheater „Zum Isaak“, Münsterplatz 16, Basel.
Jeweils am Sonntag um 17 Uhr.
4 verschiedene, in sich abgeschlossene Programme an den folgenden Daten:
26. Nov. 2017   14. Jan. 2018   18. März 2018   22. April 2018

Offener Abend des Basler Märchenkreises
Erzählerinnen; Danielle Dubied und Denise Racine; Gesprächleitung Urs Volkart
In der Buchhandlung „Zum Bücherwurm“, Gerbergässlein 12, Basel
Mittwoch, 22. Nov. 2017, 19.30 Uhr

Grenzerfahrung
Gastspiel der Weiler Erzähler
In der Buchhandlung „Zum Bücherwurm“, Gerbergässlein 12, Basel
Mittwoch, 13. Dez. 2017, 19.30 Uhr
Veranstalter: Basler Märchenkreis

Märchennachmittag in Pfäffikon SZ
Urs Volkart erzählt Märchen aus aller Welt, musikalisch umrahmt von Ingrid Gauer
Dienstag, 30. Jan 2018, 15 Uhr
Im Tertianum Huob, Huobstr. 5, 8808 Pfäffikon SZ
Veranstalter: Tertianum Huob

Auf Wegen und Umwegen
ist der Basler Märchenkreis im März 2018 unterwegs
am 3. und 4. März in Basel, am 15. März in Aarau und am 20. März in Weil am Rhein
Dazu folgen nähere Informationen im nächsten Jahr

Paarweise

Unter diesem Titel erarbeiten drei Paare eine Serie von vier Veranstaltungen, in denen Märchen, sagen und andere Geschichten von Paaren „in allen Stadien“ frei erzählt und musikalisch umrahmt werden.

Wie kam es dazu? Einer befreundeten Märchenerzählerin fiel auf, dass es da in ihrer Umgebung zwei weitere Paare gibt, die Märchen erzählen und die Erzählungen musikalisch umrahmen. Warum nicht etwas machen im Sinne von „Paare erzählen Märchen von Paaren„?

Bald hatten wir uns gefunden und wir arbeiten nun seit mehreren Monaten am entsprechenden Projekt „Paarweise„, das am 26. November 2017 mit einem ersten Abend im Kellertheater „Zum Isaak“ am Münsterplatz in Basel an die Öffentlichkeit tritt:

4 Programme, jeweils sonntags, 17:00 Uhr

  • 26. Nov. 2017
  • 14. Jan. 2018
  • 18. März 2018
  • 22. April 2018

im Kellertheater Isaak, Münsterplatz 16, Basel

Eintritt: CHF 25.- Erw. / CHF 10.- Jug. ab 12 J.
Platzzahl beschränkt, Reservation: denise.racine@bluewin.ch

Sich begegnen. Sich verlieben. Sich finden. Streiten. Auseinandergehen. Sich versöhnen. Zusammenbleiben. Märchen und Sagen sind zeitlose Zeugen davon. Sie erzählen von Schicksalen, von Wegen und Umwegen, von der Weisheit des Herzens.

Drei Paare erzählen Geschichten aus aller Welt mit musikalischer Umrahmung.
Danielle Dubied und Matthias Lehnherr, Urs Volkart und Ingrid Gauer, Denise Racine und Klemens Dossinger

Aktuelle Erzählanlässe

Offener Abend des Basler Märchenkreis‘
Mittwoch, 23. November 2016, 19.30 Uhr, Buchhandlung Bücherwurm, Basel

Erzählabend in Sissach: Sei mein Gast – auf deinem Weg
Freitag, 2. Dezember 2016, 19.30 Uhr, Alte Metzg, Sissach

Erzählabend und Erzählmatinée des Basler Märchenkreis: Dreck und Glanz
Samstag, 4. Februar 2017, 19 Uhr und Sonntag, 5. Februar 2017, 11 Uhr

Sei mein Gast – auf deinem Weg

Ein Erzählabend in Sissach am 2. Dezember 2016, 19.30 Uhr.

offene Türe

Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für einen Erzählabend in der „Alten Metzg“ Sissach. Wir werden Märchen und andere Geschichten frei erzählen, die von freiwilligen und unfreiwilligen Wanderungen weg von daheim und in der Fremde handeln. Die Hoffnung ist Rettung und gastliche Aufnahme  – doch das geht nicht immer so einfach. Wir begleiten die Märchenheldinnen und -helden auf ihrem Lebensweg und bei ihren Erlebnissen als Gast.
Es erzählen Simone Peyer und Urs Volkart.

Musikalisch begleitet werden wir einmal mehr von Ingrid Gauer und Barbara Geiser.

Der verantwortliche Veranstalter „loose-rede-läse“ hat erstmals die Räume der „Alten Metzg“ gleich hinter dem „Cheesmeyer“-Gebäudekomplex gewählt. http://maerchenquelle.ch/event/maerchenabend-in-sissach/

Ikarus – oder der Traum vom Fliegen

Museo Aeronautico de Maracay

Museo Aeronautico de Maracay

Die Gruppe Weiler Erzähler steht wieder einmal gemeinsam auf der Bühne und so können die Geschichten unterschiedlicher nicht sein. Aber was in allen Texten vorkommt ist: der Traum sich in die Lüfte zu erheben.

„Der fliegende Robert“;  „der Nachtflug“; „der Hut“ und vieles mehr:  Texte aus dem Gestern und Heute, von Autoren wie Antoine de Saint-Exupery, Toni Ungerer oder unbekannten Märchenerzählern,  klassisch literarisch oder modern; Geschichten aus unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Perspektiven.

Freitag, 22. April 2016, 19.30 Uhr

Buchhandlung „Zum Bücherwurm“, Gerbergässlein 12, Basel

Flyer: Weiler-Erzaehler-in-Basel_2016-04-22 

Weiler Erzaehler

Märchen aus der Polarregion

Samstag, 23. Januar 2016, 19 Uhr
Sonntag, 24. Januar 2016, 11 Uhr

Buchantiquariat „Zum Bücherwurm“,
Gerbergässlein 12, 4051 Basel

Der Basler Märchenkreis bereitet ein Märchenwochenende mit Märchen und Geschichten aus der Polarregion vor. Die Kulturen des Hohen Nordens, also die Samen Europas, die Inuit und anderen Eskimovölker, Indianerstämme Nordkanadas und die Völker Sibiriens haben alle eine reiche Erzähltradition, die von der engen Verbundenheit mit der Natur, mit den Tieren, auch mit den Jahreszeiten und oft mit ihrer nomadischen Lebensweise zeugen.

Bild: Koryak-Frau von der Halbinsel Kamchatka.

Erstmals folgt nach dem samstäglichen Abendanlass eine Matinée am  Sonntagvormittag.

Das Programm wird nahezu vollumfänglich auch am 15. März 2016, 20 Uhr, im Kesselhaus Weil am Rhein erzählt.

Im November 2015 findet zudem noch
ein offener Abend statt:
Mittwoch, 11. November 2015, 19.30 Uhr,
Buchantiquariat „Zum Bücherwurm“, Basel
Flyer_Offener_Abend_BaslerMaerchenkreis_11Nov2015

Der Basler Märchenkreis freut sich auf alle Teilnehmenden.

Wassilissa und das Feuer der Baba Jaga

Liebe Freundinnen und Freunde von Märchen und märchenhaften Theater-Aufführungen

Wir möchten Euch das Solotheater von Denise Racine
mit der Musik von Klemens Dossinger wärmstens empfehlen.

Wassilissa mit dem Püppchen

im Unternehmen Mitte, Safe, Gerbergasse 30, Basel

Sa., 7. Feb. 2015, 19.00 Uhr

So., 8. Feb. 2015, 16.00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.- Erw./ Fr. 10.- Ki. (ab 7 J.)

Reservation notwendig, da beschränkte Platzzahl: denise.racine@bluewin.ch

Musikmärchen im Kesselhaus Weil am Rhein

.

Der Basler Märchenkreis gastiert wieder einmal in Weil am Rhein im Kulturzentrum Kesselhaus.

Dienstag, 17. März 2015, 20 Uhr

.
Die Veranstaltung am umfasst voraussichtlich zwei Teile:

  1. Musikmärchen, erzählt vom Basler Märchenkreis
  2. Thema Winter und nordische Geschichten, gestaltet vom Kesselhaus-Team.

>>>Link zum Veranstaltungskalender.

Seit die BVB-Tramlinie 8 direkt nach Weil vors Kesselhaus fährt, ist Weil-Friedlingen noch mehr ein Teil des Basler Kulturlebens geworden, oder umgekehrt.