Schlagwort-Archiv: Naturwesen

Anderswelten im Cheesmeyer

Erzählabend im Buchantiquariat „loose rede läse“ im Cheesmeyer-Huus Sissach

Märchen aus dieser Welt und aus anderen Welten

Illustration von John Bauer in einem schwedischen MärchenbuchGeschichten von Menschen, Feen und Naturwesen,
frei erzählt von Simone Peyer und Urs Volkart.

Im Rahmen der Schweizerischen Erzählnacht 2011 mit dem Motto „Anderswelten“.

Musikalische Zwischenwelten mit Ingrid Gauer und Barbara Geiser.

Freitag, 25. November 2011, 19.30 Uhr

Im Buchantiquariat „loose rede läse“, Cheesmeyer-Huus,
Hauptstrasse 55, 4450 Sissach.

Flyer zum Herunterladen >>

Kontakte:

Eintritt frei — Kollekte beim Austritt zur Deckung der Kosten Weiterlesen

Das Rottal am Jungfraumassiv


Das Rottal auf der Südseite der Jungfrau gilt als Jenseitsort, ursprünglich als Paradies. Vor Zeiten soll daselbst eine „Blüemelisalp“ gewesen sein.

Seit langem aber ist das Rottal weit bis ins Wallis sehr berüchtigt. Wenn man sich eine der wildesten Gegenden vorstellte, wo weder Menschen noch Vieh weilen können, so wurde das Rottal genannt.

Weiterlesen

Visions Unseen

(zur deutschen Fassung)

The cover of Frances Ripley’s illustrated (and illustrious) book „Visions unseen“ shows the hazel elf – or better: shows how the hazel elf likes to present himself to humans through Frances‘ pencil.

Her drawings show us both the beauty and the power of nature spirits. The texts explain how Frances Ripley was led to a loving and deep awareness of the realms of nature spirits. And then was „forced“ to draw many of them.

The book has been published one year ago at Findhorn press publishers:
ISBN: 978-1-84409-093-8 (Link)


Studying the book I am again touched and fascinated by the drawings and Frances‘ adventures thereby like I was, when she first showed me some of them and told the stories about their origin.

I think that Frances‘ drawings reflect how nature spirits try to present themselves to humans in order to get in contact with more and more people and to offer collaboration for the maintenance of our planet (I feel tempted to say: healing of our planet), including the realms of all seen and unseen beings as well as the mineral level.

Weiterlesen

Ungesehene Ansichten (Visions unseen)

Das Titelbild des Buchs „Visions Unseen“ von Frances Ripley zeigt den Hasel-Elf – oder besser gesagt: zeigt wie der Hasel-Elf sich den Menschen zeigen möchte durch die Hand von Frances.

Ihre Zeichnungen zeigen uns beides, die Schönheit und die Macht der Naturgeister. Die Texte erläutern wie Frances Ripley zu einer liebenden und vertieften Aufmerksamkeit für die Reiche der Naturgeister geführt wurde. Und wie sie dann „gezwungen“ wurde, viele von ihnen zu zeichnen.

Das Buch wurde vor einem Jahr bei Findhorn Press veröffentlicht
(ISBN: 978-1-84409-093-8).

Wenn ich das Buch studiere, bin ich immer wieder berührt und fasziniert von den Zeichnungen und den Abenteuern, die Frances dabei erlebte, wie als sie mir zum ersten mal einige Bilder zeigte und von deren Entstehung erzählte.

Weiterlesen