SharePoint einführen – Projekt IMPACT

Back, A. (2008) „Reifeprüfung für Ihre Organisation – SharePoint erfolgreich einführen

Am Institut for Information Management der Uni Sankt Gallen gibt es ein Projekt IMPACT  (IMPACT = Implementation and Adoption of Information and Communication Technologies). Ansprechpartnerin für dieses Projekt: Stefanie Hain.

Im Rahmen dieses Projekt werden Hilfsmittel entwickelt, die bei der Einführung von Information Workplace Platforms (siehe Driver, 2007, auf dem Forrester-Blog) wie Microsoft SharePoint, Lotus ActiveInsight, Livelink usf. den Erfolg sichern sollen.

Nach verbreiteten schmerzlichen Erkenntnissen bei gescheiterten Einführungen (Fehlender oder ineffektiver Nutzung nach technisch erfolgreicher Einführung) liegt der Schwerpunkt eines Einführungs-projekts oft einseitig bei der Technologie und weniger bei der Organisation. Die notwendigen technologischen Voraussetzungen werden geschaffen, da kompetente IT-Leute das Einführungs-projekt leiten. Vernachlässigt werden oft die weicheren Faktoren, die Back „organisationale Reife der Organisation“ nennt.

Noch relativ techniknah sind Themen wie

  • Rollenzuweisung
  • Berechtigungskonzept

Zentral sind aber die Themen der mit der Einführung von Information Workplace Platforms verbundenen Veränderungs-prozesse:

  • Befähigungskonzepte
  • Veränderung der Arbeitsweise

Nicht explizit erwähnt sind im Artikel von Back weitere sehr wichtige  kulturelle Themen, die ich bereits an anderer Stelle angesprochen habe, z.B. hier » oder hier ».