Wissensarbeiter/innen

Referenz: Belliger, A. & Krieger, D. (2007), „Wissensmanagement für KMU“,
Seiten 9-29 im gleichnamigen Buch, erschienen im vdf Hochschulverlag Zürich.

Wissen ist zum wichtigsten Produktions- und Wettbewerbsfaktor geworden.

Wenn das allgemein gilt, wie viel mehr gilt es für eine Bildungsinstitution !

 

Wissensarbeiter/innen sind in der Regel

  • hoch formal qualifiziert.
  • spezialisiert.
  • mobil im Bezug auf Arbeitsplatz und Arbeitszeit.
  • anspruchsvoll im Bezug auf Selbstbestimmung.
  • motiviert, innovativ und krativ zu wirken.

Zur Illustration meine eigene Erfahrung: Als Berufsfachschullehrer war ich

  • formal zu hoch qualifiziert, was bis zur Ablehnung durch Kolleg(inn)en anderer Berufsschulen (zum Glück nicht der eigenen) führte.
  • trotz meines breiten Fächerspektrums sehr spezialisiert, nämlich auf die Vermittlung von Naturwissenschaften und Informatikkenntnissen und die entsprechenden Methoden des Wissensaufbaus an Berufslernende. Damit war ich insbesondere nicht tel quel qualifiziert für die Vermittlung naturwissenschaftlicher Inhalte an Hochschulen, Arbeit in der industriellen Forschung, Entwicklung und Produktion, Führungs- und Managementaufgaben.
  • für solche Aufgaben eben auf den Wissenstransfer der betreffenden Spezialisten angewiesen, ohne natürlich je ein Experte zu werden.
  • trotz eines netten Büroplatzes in der Institution auf das Arbeiten in unterschiedlichen Spezialräumen und zuhause angewiesen, und das weiss Gott nicht nur zu „Bürozeiten“.
  • wie die meisten Lehrpersonen vom Berufsverständnis her darauf erpicht, selbstbestimmt und kreativ in einem Umfeld mit guter Fehlerkultur handeln zu können.

Konsequenzen für das Nutzen von Informationsquellen und den Wissensaustausch:

  • Ich muss als Wissensarbeiter Informationsquellen effektiv nutzen können (können = befähigt sein).
  • Ich muss als Wissensarbeiter „überall“ und „jederzeit“ Informationsquellen nutzen können (können = die Möglichkeit haben).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.