Chronologischer Lebenslauf

 Urs im Kinderbett

Eine kurze Biografie

Es war einmal …

 Anfangs 1952 Geboren im „Chreis Cheib“ in Zürich (Schweiz) im Zeichen des Steinbocks. *)
 1959 – 1971 Gelebt in Zürich und Thalwil  am Zürichsee und dort auch die Schulen besucht.
 1971 – 1972 Etwas Geld verdient und Erfahrungen gesammelt (diverse Jobs).
 1972 – 1976 An der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ETHZ  Naturwissenschaften studiert, aktiv in der Ökologiebewegung mitgewirkt.
 1976 – 1977 Erste Erfahrungen mit Unterrichten gemacht am Gymnasium Wetzikon
in dieser Zeit in Russikon gewohnt.
 1977 – 1982 Forschungstätigkeit an der ETHZ (Biochemie der Pflanzen) bei Prof. Philippe Matile und Andres Wiemken, Berufsbegleitende Ausbildung zum Lehrer für die Sekundarstufe II, Assistent und Projektleiter an der ETHZ; Unterricht an der Kanti Olten .
 Mitte 1978 Meine Ehepartnerin I. kennen und lieben gelernt.
 Seit 1980 Wohnen wir im Baselbiet: Liestal und Lausen.
 Mitte 1983 Wird unsere Tochter E. geboren.
 Seit 1984 Arbeite ich in der Berufsbildung in diversen Funktionen.  
Heutige arbeitgebende Firma: aprentas.
 Mitte 1985 Ziehen wir nach Gelterkinden .
 Seit 2001 Erzähle und bespreche ich Märchen, als ausgebildeter Märchenerzähler .
 Anfangs 2008 Setze ich meine Pläne für einen Auftritt im Internet um.
 Mitte 2008 Folgen erste Versuche als Blogger mit einem Märchen-Blog und einem Blog über Wissensmanagement
 Berufliches Detailliertere Angaben hier>
 

*) Geboren im Zeichen des Steinbocks, verbunden mit dem Element Erde, mit den Höhen und Tiefen der Welt, unterwegs auf die Spitze des Berges und den steilen Abstieg nicht scheuend.
Das Wasser muss ich mir erschliessen, sonst plagt mich der Durst.
Und als Ziel winkt ein feuriger Aszendent, dem ich nicht zuletzt in der Märchenarbeit näher komme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.